Menu

Bericht: Ein Liechtblick in der Kinderliederlandschaft

Liechtblick – so heisst eine Sammlung mit geistlichen Liedern für Kinder, welche im Jahr 2007 herauskam. Heute ist eine Folgeband in Arbeit. Manuela Roth stellt uns die Arbeitsprozesse vor, wie das Liederheft entsteht: wie die Kommission die Kompositionsanfragen streut, wie sie die Einsendungen auswählt; Layoutfragen und vor allem auch Finanzierungsfragen beschäftigen die Kommissionsmitglieder.

 

Leider, denn auch wenn mit den kreativen Vorgängen viel Zeit verstreicht, bleibt die Arbeit wegen des fehlenden Geldes hängen. Dieses fehlt schlicht, um die Produktion starten zu können.

 

Das ist umso bedauerlicher, weil wir am Kirchenmusiktag vor allem auch Einblicke in die neuen Lieder des Liechtblicks II erhalten haben. Unter der bewährten Führung der Kantorin Manuela Roth singen rund 100 Kantorinnen und Organisten die druckreifen Kinderlieder, manche davon zweistimmig, alle aber mit Hitcharakter, sei es als druckvolles rhythmisches Lied oder als berührende Ballade. Die präsentierte Auswahl aus Liechtblick II lockt die Schreibende, mehr davon zu haben!
Kantorin Esther Lenherr, Wädenswil